KI Kommunales Integrationszentrum

Das Kommunale Integrationszentrum des Kreises Düren verfolgt das Ziel, die Chancengleichheit von Familien mit Migrationshintergrund zu fördern.

Leitung: Linda Kasch-Bańka

Bismarckstr. 16, 52351 Düren

Arbeitsschwerpunkte

  • Qualifizierung und Fortbildung von Fachkräften in Bildung, Verwaltung und sozialen Einrichtungen in den Themenbereichen sprachliche Bildung und interkulturelle Kompetenz
  • Beratung und Unterstützung von Institutionen in Fragen der Interkulturellen Orientierung
  • Beratung von neu eingewanderten Kindern und Jugendlichen und deren Eltern in Fragen der Einschulung und der Schullaufbahn
  • Koordination und Vernetzung der Aktivitäten im Bereich der Migrationsarbeit in Stadt und Kreis Düren, Fortschreibung des Integrationskonzeptes
  • Organisation und Durchführung von Veranstaltungen, Fachgesprächen und Konferenzen
  • Projektentwicklung und -durchführung

unter folgendem link zur Webseite des Kreises Düren 

https://www.kreis-dueren.de/kreishaus/amt/amt46/ki/index.php

finden Sie das 

 
Integrationskonzept für den Kreis Düren (Fortschreibung 2019)
(s. auch Angebote/Downloadcenter)

für viele weitere Angebote, Vorlagen, Info- Broschüren  klicken Sie bitte HIER auf die Seite des KI.