Integrationsagentur im Café International (Träger: Evang. Gemeinde zu Düren)

Ansprechpartner: Winne Simon

Träger: Evangelische Gemeinde zu Düren
Peter-Beier-Platz 1
52349 Düren

Mo - Do Sprechzeiten nach tel. Vereinbarung 10 - 15 Uhr

Aktuell gibt es 183 Integrationsagenturen in Nordrhein - Westfalen.
 
Die Integrationsagentur im Café International ist schwerpunktmäßig aktiv im Bereich der Kooperationen/Projektarbeit mit MSO Migrantenselbstorganisationen in Stadt und Kreis Düren. Sie ist ein Fachbereich des ZSM  (Zentrum für Sozial- und Migrationsberatung/Evang. Gemeinde zu Düren). Es besteht ein enger Austausch zu den weiteren KollegInnen der Fachteams des ZSM.
 
Die Integrationsagentur fördert die Eigeninitiative und die Potenziale von Zuwanderern. In partnerschaftlicher Zusammenarbeit unterstützt sie das bürgerschaftliche Engagement der Migrantenselbstorganisationen (MSO):

Sie hilft bei den Aufgaben der Vereinsgründung, des Vereinsmanagement, der Vernetzung miteinander und der konkreten Umsetzung der Vereinsaktivitäten- und ziele. Hierzu wird den Vereinen das Café International im Innenhof der Evang. Gemeinde (Wilhelm-Wester Weg 1, 52349 Düren) für vielfältige Nutzungen zur Verfügung gestellt:

  • Nutzung des Café International als Veranstaltungsraum
  • Vermittlung externer Veranstaltungsräume
  • Hilfe bei der Vernetzung mit anderen Vereinen und dem Austausch der MSO untereinander
  • Aufbau und Pflege des Internetportals “Die Welt zu Hause im Kreis Düren": www.integra-netz.de
  • Hilfe bei der Inanspruchnahme von Integrationsangeboten auf Stadt– und Kreisebene
  • Vermittlung von Qualifizierungsangeboten/Schulungen für Kulturdolmetscher und interkulturelle Multiplikatoren
  • Unterstützung bei der Planung/Umsetzung von Projekten: Musikgruppen, Hausaufgabenbetreuung, Internationaler Kochkurs, Hilfsangebote für Flüchtlinge, etc. 
  • Hilfe bei der Konstituierung als eingetragener Verein
  • Zugang zu Regeleinrichtungen und Behörden in Deutschland und zu anderen Migrationsfachdiensten und Kooperationspartnern

Dachverband Migrantenselbstorganisationen Düren e.V.

Am 22.12.2017 wurde mit der Gründung des “Dachverband Migrantenselbstorganisationen Düren e.V.“ ein weiteres Begegnungszentrum für Migrantenvereine geschaffen. 

4 Gründungsvereine entwickelten gemeinsam mit der Integrationsagentur und Fachleuten die Vereinssatzung: 

- Kurdisch – Syrischer Hilfsverein für Flüchtlinge e.V.
- Eritreischer Verein für Frieden e.V.
- Özdangalla Nordkaukasischer Kultur- und Freundschaftsverein e.V
- Tamil Makkal Kulturverein e.V.

Der Dachverband, als Zusammenschluss dieser 4 Migrantenselbstorganisationen, fördert, intensiviert, koordiniert und unterstützt die gemeinsame Arbeit dieser Organisationen. Die Integrationsagentur und das KI Düren sind im Beirat des Dachverbandes vertreten.

Der DV  initiiert und regt gemeinsame Aktivitäten an, insbesondere gemeinsame Hilfsprojekte für Geflüchtete, im Sinne des Vereinszwecks, und vertritt die Interessen der beteiligten Migrantenselbstorganisationen in der Öffentlichkeit.
 
Im April 2018 wurde ein gemeinsames Zentrum als dem Vereinssitz des Dachverbandes in der Innenstadt Dürens bezogen.
 
Dachverband Migrantenselbstorganisationen Düren e.V.
Josef - Schregel - Str. 38
52349 Düren

Ansprechpartner:

1. Vorsitzender, Fener Abdel Rahman
Mobil: 015 208 528 696
Email: dachverband-MSO-e-V@outlook.de

2. Vorsitzende,  Janany Luxmykanthan

Mobil: 0173 682 1379
Email: dachverband-MSO-e-V@outlook.de

Die beteiligten MSO planen und setzen am Vereinssitz in Kooperation mit der Integrationsagentur (Evang. Gemeinde zu Düren)  ihre vom MKFFI (Ministerium für Kinder, Familien, Flüchtlinge und Integration) geförderten Projekte der Anschub- und Einzelprojektförderung um.