Bildungsangebote der Agentur für Arbeit Aachen- Düren für Geflüchtete

von Winne Simon

Kompetenzfeststellung, frühzeitige Aktivierung und Spracherwerb - KompAS

Für eine schnelle Integration in den Arbeitsmarkt ist es erforderlich, dass Sprachförderangebote des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge (BAMF) mit arbeitsmarktpolitischen Instrumenten kombiniert werden. Mit KompAS wurde ein neues flexibel gestaltbares Produkt entwickelt, welches die zeitlich parallele Durchführung eines Integrationskurses und einer Aktivierungsmaßnahme nach § 45 SGB III ermöglicht. Dabei wird die allgemeine Sprachförderung des BAMF - der Integrationskurs - unmittelbar mit einer Eingliederungsleistung des SGB II bzw. SGB III verknüpft. Zielgruppe sind anerkannte Flüchtlinge, sowie geflüchtete Asylbewerber*innen aus Herkunftsländern mit hoher Bleibeperspektive (derzeit Eritrea, Irak, Iran, Somalia, Syrien).

Nächster Starttermin: 01.03.2018 an den Standorten Düren, Aachen und Heinsberg
Freie Teilnehmerplätze: 25

 

Kombination berufsbezogene Sprachkurse - KomBer

Das Maßnahmeziel besteht darin, dass die Teilnehmerinnen und Teilnehmer nach Abschluss des Integrationskurses ein Sprachzertifikat B2 erwerben und an den Arbeitsmarkt herangeführt bzw. durch die berufsfachliche Kenntnisvermittlung in eine sozialversicherungspflichtige Beschäftigung, Ausbildung oder abschlussorientierte Weiterbildung integriert werden. Zielgruppe sind anerkannte Flüchtlinge, sowie geflüchtete Asylbewerber*innen aus Herkunftsländern mit hoher Bleibeperspektive (derzeit Eritrea, Irak, Iran, Somalia, Syrien).

Nächster Starttermin: 07.05.2018 am Standort Aachen
Freie Teilnehmerplätze: 25

 

Perspektive für junge Flüchtlinge im Handwerk - PerjuF - H

Das Programm richtet sich an Asylberechtigte und anerkannte Flüchtlinge sowie an Asylbewerber oder Geduldete mit Arbeitsmarktzugang. Voraussetzung für die Teilnahme an dem Programm ist, dass die jungen Flüchtlinge nicht mehr schulpflichtig sind, über gute Kenntnisse der deutschen Sprache verfügen (in der Regel nach Absolvierung eines Integrationskurses) und sich im deutschen Ausbildungs- und Beschäftigungsmarkt orientieren können. Ziel ist die Bewerberinnen und Bewerber an eine betriebliche Ausbildung heranzuführen.

Nächster Starttermin: 01.09.2018 am Standort Aachen
Freie Teilnehmerplätze: 24

 

Perspektive für Flüchtlinge - PerF

Ziel der Maßnahme PerF ist es,

  • die Potentiale von Asylbewerbern und Geduldeten durch Maßnahmeteile im sogenannten "Echtbetrieb" zu identifizieren,
  • Perspektiven aufzuzeigen,
  • über Bedingungen des deutschen Arbeitsmarktes zu informieren und Bewerbungsaktivitäten zu unterstützen.

Dabei sollen die Teilnehmer auf die Aufnahme einer versicherungspflichtigen Beschäftigung in Deutschland vorbereitet werden. Weiterhin sollen ihnen berufsbezogene Sprachkenntnisse vermittelt bzw. diese erweitert werden.

Nächste Starttermine: Monatlich (Februar, März, April) an den Standorten Düren, Aachen und Heinsberg
Freie Teilnehmerplätze: monatlich 18

Zurück