„Wie beugen wir religiösem Extremismus vor?“

In dieser Video-Veranstaltung geht es um politisch und religiös begründeten Extremismus unter Jugendlichen. Warum sind junge Menschen ansprechbar z.B. für salafistische und islamistische Ideen, für radikale und extremistische Gedanken?


Beim Kreis Düren widmet sich ein Team der Präventions- und Aufklärungsarbeit in diesem Themenbereich.


In einer einleitenden Präsentation werden die Begriffe Extremismus, Islamismus, Salafismus und politischer Islam geklärt. Es werden Sprache und Style als Jugendkultur angesprochen sowie Ursachen und Merkmale von Radikalisierung dargestellt und gibt Infos über die „salafistischen Szene“ in NRW.


Für die Prävention sind wichtige Frage: „Welche Hinweise können Radikalisierten die Augen öffnen?“ und wie kann unsere Gesellschaft Erfahrungen von Ausgrenzung vermeiden?
Nach dem Vortragsteil wird Zeit für Rückfragen und Diskussion sein. Die Veranstaltung dauert 90 Minuten. 

Zurück