Vorgeschmack auf das AFROCOLOR FESTIVAL Düren im Frühjahr 2022

AFROCOLOR ist der Name des Festivals, welches der Dürener Verein Kavoetchea - Zusammenbleiben e.V. im Frühjahr 2020 geplant hatte, welches aber leider wegen der lock down Maßnahmen ausfallen musste.

‚Kavoetchea‘ bedeutet ‚Zusammenbleiben mit all unseren Unterschieden‘ und ist gleichzeitig Motto und Projekt vieler beteiligter Akteure, - Künstler_innen aus Düren, Côte d’Ivoire und Strasbourg, des Koordinationsbüros Kommunale Entwicklungspolitik Kreis Düren, der Integrationsagentur der Evangelischen Gemeinde, des Dachverbandes Migrantenselbstorganisationen Düren e.V. u.v.a.

Das AFROCOLOR Festival Düren wird bei nächster Gelegenheit in der Fabrik für Kultur und Stadtteil (Becker & Funck) stattfinden (voraussichtlich Frühjahr 2022). 

Zurück