Virtuelle Vorführung des Films „Wir sind jetzt hier“

In dem Film erzählen junge geflüchtete Männer von ihrem Ankommen in Deutschland. Im Anschluss findet ein Gespräch mit einer Person aus dem Regisseur-Team und einem der Protagonisten statt, bei dem auch Frage gestellt werden können.

Weitere Infos und Hinweise zur Anmeldung finden sich in der angehängten Pressemitteilung und auf dem Ankündigungsplakat.

Mit freundlichen Grüßen

Christiane Grabe
Referentin für Integration, Koordination der Integrationsagenturen NRW (IA)


Diakonisches Werk Rheinland-Westfalen-Lippe e.V.- Diakonie RWL

Geschäftsfeld Flucht, Migration und Integration (FMI)
Lenaustr. 41 / D-40470 Düsseldorf
Telefon.: +49 211 6398-650 / Telefax: +49 211 6398-299
c.grabe@diakonie-rwl.de / www.diakonie-rwl.de

www.twitter.com/diakonieRWL

 
Wir helfen bei der Hochwasserkatastrophe. Alle Infos: www.diakonie-rwl.de/hochwasser

Zurück