"Partnerschaft im Sand Projekt (PiSP)"

 

Hallo Freunde des “Partnerschaft im Sand Projektes" (PiSP),

zunächst möchte ich mich bei den Gruppenleitern und den mehr als 300 Teilnehmern bedanken, die zur Internationale Kunstakademie in Heimbach gekommen sind um ihre Selbstbildnisse in Sand zu drucken. Das PiSP Team ist für den überragenden Zuspruch, den wir von den teilnehmenden 26 Gruppen erhalten haben sehr dankbar.

Für mich war die Umsetzung in Heimbach, ein weiterer Beweis dafür, was Kunst als soziale Umgebung leisten kann, nämlich ein Vehikel zu sein um Menschen verschiedener Länder, sozialer und intellektueller Hintergründe zusammen zu bringen.
Wer in den nächsten Tagen den Sandteppich besucht, nimmt eine Kunstplattform, zusammengesetzt aus vielen kreativ gestalteten, gleichwertigen Einzelportraits wahr, die als Gesamtbild, die Solidarität der Menschen versinnbildlichen.
 

Besichtigung des Sandteppichs  

Ich möchte Euch herzlich einladen, die Möglichkeit  bis zum 11.01.2018 zu nutzen, die Sand-Installation in Heimbach zu erleben. Die Besichtigung der Installation ist parallel zu den Öffnungszeiten der Akademie möglich. Ich freue mich auf den Besuch zahlreicher Gäste und auf Gespräche und Anregungen.

Besichtigungstermine bitten wir entweder mit dem Büro der Akademie oder mit mir direkt zu vereinbaren:
Kontaktdaten:
Akademiebüro:  02446 809700
Ira Marom mobil: 0152 54071643
E-Mail:  iramarom@sand-media.com

Auflösungszeremonie

Außerdem findet am 12.01.2018, ab 14:30 Uhr die Auflösungszeremonie des“Partnerschaft im Sand Projekts" statt, zu der ich Sie ebenfalls herzlich einladen möchte.
Die Besucher der Zeremonie sind eingeladen Abschied von ihren Bildern zu nehmen. Die Installation wird aufgelöst. Nur die Energie der Bilder bleibt im Sand enthalten und wird beim nächsten PiSP an neue Sandbilder weitergegeben. Von der Akademie aus wird eine symbolische Menge des Sandes zur Rur getragen und eingestreut. Die Wassermeridiane tragen die Bildenergie in die Welt. 
Ich freue mich auf Begegnungen mit euch.
 

Ein gutes neues Jahr wünscht
Ira Marom

Anlagen: Fotos der Sandinstallation, Akademie Heimbach

Ira Marom
Sand-Media


http://www.sand-media.com
http://mineral-fresco.com


Tuchmühle 1A
52355 Düren

Tel. 0049 2421 6945192
mobile 0049 152 540 71643

Zurück