Onlineveranstaltung „Rassismus bekämpfen – in der Gesellschaft und in meinem Kopf!“

Lange ging es beim Thema Rassismus um die „Anderen“, um Skinheads, extreme Rechte oder die AfD. Doch die aktuelle Debatte nimmt auch unser eigenes Denken und Handeln kritisch unter die Lupe. In der Veranstaltung des Zentrums für Sozial- und Migrationsberatung Düren am 30.06.2021 geht es um Sprache und andere Alltäglichkeiten – aber auch um das große Ganze. In welcher Geschichte stehen manche Begriffe? Wie können wir einen Kompass entwickeln, Rassismus-sensibel zu reden und zu handeln? Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der angehängten Einladung.

Zurück