Migrantische Ökonomie – Digital und gut vernetzt durch die Krise:

Ziel des Fachgesprächs ist es, anhand aktueller Studien eine Übersicht zu Chancen und Herausforderungen migrantischer Unternehmen in NRW zu geben: erstens im Vergleich mit anderen Bundesländern und zweitens in den verschiedenen Wirtschaftsregionen des Landes Nordrhein-Westfalen. In den anschließenden Workshops werden effektive Strategien zur Unterstützung migrantischer Unternehmen auch unter Krisenbedingungen erarbeitet.
Das Programm erhalten Sie mit dieser E-Mail im Anhang. Alternativ können Sie die PDF Datei hier herunterladen.
Nutzen Sie bereits heute die Möglichkeit sich vorab zu registrieren:
Im Zuge der Registrierung wählen Sie auch den Workshop aus, an dem Sie teilnehmen möchten.

Eine Einladung mit weiteren Informationen wird Ihnen in Kürze zugehen.

Wir würden uns freuen, Sie bei unserem virtuellen Fachforum begrüßen zu dürfen.
 
Mit besten Grüßen
 
Ihr Organisationsteam
 
Hinweise nach DSGVO:

Verantwortlich für den Versand dieser Nachricht sind:
Ministerium für Kinder, Familie, Flüchtlinge und Integration des Landes Nordrhein-Westfalen
Völklinger Str. 4
40219 Düsseldorf
Telefon: (0211) 837 0
E-Mail: poststelle@mkffi.nrw.de
 
gemeinsam mit dem
 
Ministerium für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie des Landes Nordrhein-Westfalenn
Berger Allee 25
40213 Düsseldorf
Telefon: (0211) 61772 0
E-Mail: poststelle@mwide.nrw.de
 
Ihre personenbezogenen Daten stammen weit überwiegend aus öffentlich zugänglichen Quellen und zu einem geringen Teil aus einer beim Ministerium vorhandenen Unternehmensdatenbank. Sofern Sie in die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten eingewilligt haben, haben Sie uns die Daten zur Verfügung gestellt.
Sofern Sie in die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten eingewilligt haben, haben Sie das Recht, die Einwilligung jederzeit zu widerrufen. Die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung wird davon nicht berührt.
Andernfalls haben Sie das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten Widerspruch einzulegen.

Zurück