Islamischer Feminismus – Frauen in der muslimischen Gesellschaft

herzlich lade ich Sie zu einem besonderen Vortrag am nächsten Dienstag, 2. April, um 19.30 Uhr, in unsere Gemeinde ein. Wir sind froh, dass wir die Berliner Politik- und Islamwissenschaftlerin Dr. Hoda Salah für einen Vortrag zum Thema „Islamischer Feminismus – Frauen in der muslimischen Gesellschaft“ gewinnen konnte. Der Vortrag findet im Haus der Evangelischen Gemeinde statt (Wilhelm-Wester-Weg 1A, 52349 Düren) in Kooperation mit der Evangelischen Akademie im Rheinland und dem Muslimischen Forum Deutschland. Der Eintritt ist frei. Spenden werden allerdings erbeten.

Facebook:

https://www.facebook.com/events/643144956123051/

Immer mehr Muslima fordern ihre Rechte ein und begehren gegen patriarchale Strukturen auf. Gleichzeitig übernehmen sie immer mehr Verantwortung in hohen Positionen. In Malaysia sind die Chefetagen des Landes mittlerweile zu 37 Prozent weiblich. Die Liberalisierungen z.B. auch in Saudi-Arabien machen deutlich, dass eine neue Ära angebrochen ist. Der Vortrag soll einen Überblick über den Wandel verschaffen und fragt wie nachhaltig er sein wird.

Hoda Salah ist promovierte Politik- und Islamwissenschaftlerin, freischaffende Publizistin und Dozentin. Während der arabischen Revolution arbeitete sie bis 2014 als wissenschaftliche Journalistin zwischen Ägypten und Deutschland. Sie war wissenschaftliche Mitarbeiterin am Orientalischen Seminar/Islamwissenschaft der Universität zu Köln. Zuvor war sie an der Arbeitsstelle Politik im Maghreb, Mashreq und Golf an der FU Berlin tätig sowie an der American University in Kairo.  Ihr Buch „Politische Partizipation zwischen Emanzipation und Konservatismus: Islamistinnen in Ägypten“ wird voraussichtlich im März 2019 erscheinen.

Wir sind auf eine interessante Diskussion gespannt!

Ihr Dirk Siedler

 
Evangelische Gemeinde zu Düren
Dirk Chr. Siedler
Philippstraße 4
52349 Düren
Tel. 02421/50 26 40

Zurück