Islamische Texte zum christlich-islamischen Dialog

Wir setzen am nächsten Dienstag unser Gespräch über Dialog-Texte von islamischer Seite und von Kirchen aus islamisch geprägten Ländern fort.

Dazu lade ich Sie herzlich zu unserem nächsten Gesprächskreis ein:

Ummer wieder wird danach gefragt: Wie stehen eigentlich Muslime in anderen Ländern zum Dialog zwischen Christen und Muslimen? Findet ein solcher Dialog nur in Deutschland statt? Wie sieht es in muslimisch geprägten Ländern aus? Deshalb haben wir bei unserem letzten Treffen damit begonnen, uns mit dem „common word“ zu befassen, einer Erklärung von über 300 muslimischen Gelehrten.

Bei unserem nächsten Treffen steht die Marrakesh-Erklärung von 2016 im Mittelpunkt sowie ein offener Brief von 120 muslimischen Gelehrten „an die Kämpfer und Anhänger des selbsternannten ‚Islamischen Staates‘“.  Die Texte werden kopiert vorliegen.

 

Sie können die Texte und z.T. auch die Diskussionen und weitere Stellungnahmen dazu vorher im Internet lesen:

„Ein Wort das uns und euch gemeinsam ist“: http://www.acommonword.com

„Marrakesh-Erklärung“: http://www.marrakeshdeclaration.org/marrakesh-declaration.html

Alle Interessierten sind herzlich willkommen!

Ihr Dirk Siedler

 

Evangelische Gemeinde zu Düren
Dirk Chr. Siedler
Philippstraße 4
52349 Düren
Tel. 02421/50 26 40

 

Zurück