Internationaler Frauentag

Café International

  1. März 2020

13.00 – 18.00 Uhr

 

Bericht Roonak Aziz

Wie jedes Jahr veranstaltete unser IKSK e.V. (Irakisch- Kurdischer Sport- und Kulturverein e.V.) ein stilvolles Fest zum Internationalen Frauentag! Es gab viel Musik und Tanz und ein reichhaltiges Buffet.

Zuerst wurden alle Gäste in vier Sprachen - Kurdisch, Persisch, Arabisch und Deutsch - begrüßt. Dann haben wir eine Schweigeminute für alle Frauen gehalten, die für Freiheit und die Gleichberechtigung von Frauen gekämpft und sogar ihr Leben gelassen haben.

  • Danach haben wir in drei Sprachen, Arabisch, Kurdisch und Deutsch, die Geschichte des Internationalen Frauentages erzählt.
  • Eine unserer Frauen trug ein Gedicht vor.
  • Ich habe dann einen kleinen Vortrag gehalten über die Rechte, welche Frauen in Deutschland haben. Auch erzählte ich etwas über die Geschichte der kurdischen Frauen.

Den ganzen Nachmittag haben wir dann gefeiert, getanzt und das Buffet genossen. Unser schönes Zusammensein hat uns allen sehr viel Freude bereitet.

 

Zurück