Ein Abend mit Weltmusik, Folklore und Klassik

 

Die türkische Sängerin Nihan Devecioğlu, die am Mozarteum in Salzburg als Konzert- und Opernsängerin ausgebildet wurde, kommt  mit ihrem multinationalen Ensemble und ihrer Tänzerin ans Robert Schumann Konzert Saal. Gemeinsam machen sie sich auf die musikalische Suche nach Heimat, Liebe und Erkenntnis und tauchen dabei in ihre Vergangenheit ein. Nihan Devecioğlu erzählt Geschichten aus der ganzen Welt, verbindet traditionelle Klange mit neuer Musik und entführt die Zuhörer*innen von Katalonien nach Frankreich, von Neapel bis zum Bosporus, von Griechenland nach Armenien. 

„Egal, woher wir kommen oder was wir sind und machen. Die Lieder sind unsere Begleiter.“ (Nihan Devecioğlu) 

Musik zum anhören              https://soundcloud.com/nihanmusic/10-uzun-ince-bir-yoldayim
                                           https://soundcloud.com/nihanmusic/nihan-the-single-camels-ah
 
                                           www.nihandevecioglu.com


   - Gesang 
Juan Carlos Buchan Ayala  - Doublebass 
Julien Chanal   -  Gitarre  
Sasha Agranov  - Cello  
Didac Ruiz Lazaro  - Percussion 
Banyari  - Tanz

 Karten können ab sofort über das Westticket oder bei ForumKultur bestellt werden.

                         Westticket    
                        www.forumkultur.net

      

Zurück