Ausflug zum Bubenheimer Spieleland

Möglich gemacht hatte dies die finanzielle Unterstützung des Integrationsrates der Stadt Düren, für welche Sarah Egal, die Vereinsvorsitzende, herzlich dankt.

Pünktlich um 10.23 Uhr startete die Reise vom Dürener Busbahnhof. Glücklicherweise spielte das Wetter mit. Für die meisten Kinder, welche noch nie zuvor einen Freizeitpark gesehen hatten, war es wie das Paradies. Sofort nach der Ankunft stürmten sie los und erkundeten das weitläufige Gelände mit all seinen Spielmöglichkeiten zum Klettern, Springen, die Wasserrutsche und den Wasserdüsen – Spielpatz, Floßfahren, die Trampolin- und Kletterhalle, die riesige Reifenschaukel. Alle hatten Riesenspaß beim Spielen und bei einem leckeren gemeinsamen Picknick.

Den ganzen Tag verbrachten die Familien im Freizeitpark, bevor es dann mit Bus um 18.00 Uhr wieder nach Hause ging.

Zurück